Screenshot der Startseite von Berlin.de

Die offizielle Webseite des Landes Berlin ist mit über 30 Millionen Seitenzugriffen und rund 12 Millionen Nutzern pro Monat eines der reichweitenstärksten Webportale Deutschlands.

Seit 1998 sind wir mit dem Land Berlin in einer Public Private Partnership verbunden und garantieren den Betrieb und die kontinuierliche Weiterentwicklung des Portals. Dabei stellen wir die technische Infrastruktur zur Verfügung, die es über 1.500 Redakteurinnen und Redakteuren ermöglicht, Inhalte auf Berlin.de einzupflegen – und zwar nach einem individuellen, gemeinsam mit dem Land Berlin entwickelten Berechtigungs- und Workflowkonzept. Außerdem übernimmt BerlinOnline den Support der Redakteurinnen und Redakteure über eine Telefonhotline.

Darüber hinaus betreut BerlinOnline zentrale Inhalte des Hauptstadt-Portals auch redaktionell: Die Ressorts Tourismus, Kultur und Ausgehen sowie die Themenchannels mit verschiedenen Verbraucher-Topics werden vom BerlinOnline-Redaktionsteam in eigener Regie erstellt. Die ständig wachsenden Reichweiten in diesen Ressorts zeigen, dass Nutzer unsere Inhalte zu schätzen wissen und Suchmaschinen sie mit guten Rankings belohnen. Die ausgezeichnete Qualität einzelner Ressorts wurde uns zudem vom Touristik-Fachmagazin FVW bescheinigt, das berlin.de in einem Vergleichstest von Online-Portalen deutscher Metropolen zum Sieger kürte.

Leistungen

  • Beratung, Konzeption und barrierefreies Webdesign
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung auf der Basis des Content Management Systems Imperia
  • Telefonischer Support für ca. 1.500 Redakteurinnen und Redakteure im Land Berlin
  • Ausfallsicherer Betrieb in unserer Serverinfrastruktur inkl. Überwachung und Notdienst
  • Kostenlos für das Land Berlin im Rahmen unserer Public Private Partnership

Technologien

  • CMS Imperia für die Webseiten des Landes Berlin
  • CMS Honeybee für Spezialanwendungen und Themenportale des Landes Berlin sowie Eigenanwendungen im Rahmen der Public Private Partnership.

http://www.berlin.de